RSS Feed

Posts Tagged ‘Herrenstiefel Übergröße’

  1. Der Glühwein und ich.

    November 18, 2011 by Florian

    Es wir kalt, kälter, am kältesten und danach kommt praktisch ja schon August.

    Grund genug für euren Lieblingsblogger nach Nürnberg zu marschieren und die aus dem letzten Jahr übrig gebliebenen und mittlerweile doch recht armseligen Vorräte, an Glühwein, wieder aufzufüllen.

    Da in einen der gängigen Pappekanister ja bekanntlich nur 10 Liter reinpassen und das legendäre selbsterhitzende 50er Glühwein-fässla noch erst erfunden werden muss, hab ich diesmal einfach mal 13 dieser hoch-geschmeidigen Genussgefäße aus Papier und Plastik mit auf meinen Weg hin, gen Sommer, geschultert.

    Mit dem ein oder anderen Tässchen lassen sich Weihnachtslieder, weiß behaarte Männer, in rotem Mantel & mit Schornsteinfetisch doch viel besser ertragen.
    Beim Weihnachtsmann frag ich mich ja immer:

    Wieso frierts den Typen eigentlich nicht an den Füßen?

    Entweder er macht es so wie sein dauerhaft alkoholkrankes Rentier Rudolf (woher soll die Rote Nase denn sonst kommen?) oder er hat einfach nur gutes Schuhwerk in Übergröße.

    Und weil wir ja ein Schuhblog sind, müssen wir uns jetzt gleich mal mit den Schuhen des Weihnachtsmanns beschäftigen. Und weil der fette Rote Kobold ja dicke Säcke mit Geschenken und anderen tollen Sachen ständig bei Ebay und Co. kauft (hier einen hochachtungsvollen Knicks an unserem Stammleser & Ebaymeister Tobi ;)) und diese anschließend umhertragen muss hat er bestimmt große Füße, also Schuhe in Übergrößen.

    Logisch. Also fasse wir mal zusammen was so ein Weinhnachtsmann von Welt für Anforderungen an sein Schuhwerk in Übergröße stellen muss:

    Herrenstiefel in Übergrößen (wegen der großen Stampfer)

    Herrenstiefel Übergrößen Wasserdicht (Bei den Winden da draußen kann schon der ein oder andere Glühweinschluck auf die Stiefel gehen)

    Herrenstiefel in Übergrößen mit Durchtrittsicherung (die Berufsgenossenschaft und der angeschlossene Verein „Die fetten Kaminkletterer e.v.“ schrieben für jeden Kaminsteigevorgang ein Durchtrittssicheres Regelschuhwerk zum Schutz vor Nägeln oder Mistgabeln vor (§352 Abs. 1 Nr 4 der Schornsteinbekletterungsverordnung).

    Außerdem muss der Schuh noch antistatisch, öl-, säure-, lauge- und hitzebeständig sein. (Kleinen Kindern ist ja schließlich alles zuzutrauen!)

     

    Nichts leichter als dass dachte ich mir also und bin mit dem Auto mal wieder nach Heilsbronn zu Kyki Schuhe gefahren. Die Mädels, im Laden, kennen mich nun ja schon von so der ein oder anderen Schuhanprobierorgie, oder natürlich von meinem famosen Ausflug auf die Messe nach München. Nach den üblichen Begrüßungsritualen (erst mal den Laden um-queren und an jeder Ecke kurz Revier markieren) und einem leckeren Cappuccino hab ich mir dann das Schuhregal mit den Herrenschuhen in Übergrößen vorgenommen.

    Alles in allem war für den Schornsteinpiraten leider nix dabei. Aber so als normale Mensch (Ohne Vollbart und rotem Mantel) mit Übergröße war einiges an Herrenstiefel in Übergrößen geboten. Ich hab, für mich, ein Paar gefunden, ihr könnt ja hier mal raten welches und mir dann nen Kommentar posten. Dem Gewinner gebe ich am Ansbacher Weihnachtsmarkt drei Tassen dieses Getränkes aus. Na wenn das nix ist ;).

    In Liebe,
    Euer Flo.