RSS Feed

‘Allgemein’ Category

  1. Weihnachtsschmuck und Übergrößen

    Dezember 15, 2011 by Florian

    Ho Ho Ho. Euer Aushilfsweihnachtsmann Flo gibt euch paar mit der großen Rute aus und zeigt euch seinen riesengroßen Sack. Oh ja. Es weihnachtet sehr. Geschneit hat es ja noch nicht und die Saison für Stiefel in Übergrößen hat jetzt auch noch nicht so recht begonnen. Vllt. wird das ja noch was. Wobei es bei so einer heißen Kanzlerin doch ganz klar ist warum es in Deutschland nur regnet. Die Fussballer aus den Amateurligen sind in der Winterpause und so schreibe ich heute auch mal nichts über Fussballschuhe in Übergrößen. Die Bahn fährt dieses Jahr ausnahmsweise sogar noch mitten im Dezember regelmäßig. Stimmt, sehr ungewohnt. Aber keine Angst, bald geht wieder das unerwartete Schneechaos los… Themenmangel in mein Schuh-Blog? Wohl kaum. Ich hab hier noch einiges auf Lager und so kann ich euch ja schon jetzt sagen was der Weinachtsbaum von Welt dieses Jahr so aufträgt und wie sich sein modebewusster Christbaum-Besitzer ebenfalls danach richten sollten. Mal ehrlich, wen interessieren denn schon „Omas selber gestrickte Socken“ oder andere tolle Geschenke unter dem grünem Baum, wenn als Christbaumkugel ein schwuler Bling Bling Pudel am Start hängt. Den Neid aller eurer homosexuellen besten Freunde garantiere ich euch schon jetzt. Ganz klar muss dazu übrigens noch die glitzernde Silberkette auf einem Weihnachtsroten Pulli. Diesen am besten noch in sehr warum und gefüttert. Sind Sie allerdings ein kleines Moppelchen (wie Johannes, der fette Admin hier) dann reicht auch ein dünneres Oberteil. Unser Mein-schuh-blog-Model hat ja leider keine Pullover in XXL, wird aber bei den ganzen Plätzchen bestimmt noch werden. Stark angesagt dazu natürlich auch dieser Top-moderne Glitzergürtel. Jetzt noch paar Ballerina Übergröße und das perfekte Bling-Bling-Klitzer-Klitzer Outfit, passend zum Weihnachtsbaum ist fertig. Wer jetzt noch silberne Stiefel in Übergröße dazu findet hat praktisch den Jackpot geknackt. Glückwunsch ;).

    Sollten wir uns bis ins neue Jahr nicht lesen, dann wünscht euch euer wohl einzige männliche Shoequeen (die sich auch noch mit Schuhen in Übergrößen befasst) frohe Weihnachten und einen sehr angenehmen Rutsch.

     

    Euer Flo


  2. Mein-Schuh-Blog und Google

    November 24, 2011 by Florian

    Sehr geehrte Besucher, liebe Blogger.

    Früher oder später trifft es alle. Niemand entkommt dem System und dann musst du begreifen: Es ist soweit, Google hat auch dich gefunden. Google Inc. Diese mysteriöse Organisation aus den neuen Ländern (nein, ich meine hier nicht die Ossis) beschäftigt circa 25.000 Mitarbeiter und ist mit einem Wert von ca. 53 Milliarden Euro aktuell die teuerste Marke der Welt (Laut der Marktforschungsgruppe Interbrand ). Oh mein Gott, die sind sogar teurer als die Domain mein-schuh-blog.de !!! Ach, den folgenden Text bitte nicht lesen und noch weniger kapieren!

    Und jetzt hat Google auch noch uns gefunden. Mein-schuh-Blog, die letzte unabhängige Institution im Kampf gegen zu kleines Schuhwerk. Ich möchte euch daher bitte, sucht NIE NIE NIEmals in Google nach mein schuh blog oder Herrenstiefel in Übergrößen, auf keinen Fall nach Schuhe in Übergrößen Nürnberg. Fussballschuhe in Übergrößen wäre fatal! Herrenschuhe in Übergrößen wäre praktisch der supergau. Wenn ihr wollt dass wir überleben dann lasst uns Stiefel in Übergrößen suchen (da findet ihr uns nämlich noch nicht!). Alternativ dazu gibt es noch Herrenschuhe Übergrößen oder Große Schuhe. Damenschuhe Übergrößen ist auch so ne Sache. Wie auch Damenschuhe in Übergrößen. Weil wir ja mit Pumps Übergröße nichts Anfangen können wollen wir mit Freizeit Schuhe Übergrößen auch nichts zu tun haben. Tzzzz. Freizeit Schuhe in Übergroßen wer schreibt den bitte über sowas?? Da kann Google mir ja gleich vorwerfen ich beschäftige mich mit Ballerinas Übergrößen oder Stiefeletten Übergröße. Noch schlimmer wäre faktisch ja nur Gummistiefel Übergröße. Wenn wir hier jetzt noch nen Fullservice für Damenstiefel Übergröße eröffnen dürft ihr mich sogar Schuhverkäufer für Übergrößen nenne. Klingt nach Deal, oder? ;). Geheiratet wird nach neusten Stand der Dinge in Brautschuhe Übergröße . So das wars für heute. Zum Abschluss noch ein kurzes Schuhe XXL. Läuft 😉

     

    LG Flo.

    Werbung:

     


  3. Der Glühwein und ich.

    November 18, 2011 by Florian

    Es wir kalt, kälter, am kältesten und danach kommt praktisch ja schon August.

    Grund genug für euren Lieblingsblogger nach Nürnberg zu marschieren und die aus dem letzten Jahr übrig gebliebenen und mittlerweile doch recht armseligen Vorräte, an Glühwein, wieder aufzufüllen.

    Da in einen der gängigen Pappekanister ja bekanntlich nur 10 Liter reinpassen und das legendäre selbsterhitzende 50er Glühwein-fässla noch erst erfunden werden muss, hab ich diesmal einfach mal 13 dieser hoch-geschmeidigen Genussgefäße aus Papier und Plastik mit auf meinen Weg hin, gen Sommer, geschultert.

    Mit dem ein oder anderen Tässchen lassen sich Weihnachtslieder, weiß behaarte Männer, in rotem Mantel & mit Schornsteinfetisch doch viel besser ertragen.
    Beim Weihnachtsmann frag ich mich ja immer:

    Wieso frierts den Typen eigentlich nicht an den Füßen?

    Entweder er macht es so wie sein dauerhaft alkoholkrankes Rentier Rudolf (woher soll die Rote Nase denn sonst kommen?) oder er hat einfach nur gutes Schuhwerk in Übergröße.

    Und weil wir ja ein Schuhblog sind, müssen wir uns jetzt gleich mal mit den Schuhen des Weihnachtsmanns beschäftigen. Und weil der fette Rote Kobold ja dicke Säcke mit Geschenken und anderen tollen Sachen ständig bei Ebay und Co. kauft (hier einen hochachtungsvollen Knicks an unserem Stammleser & Ebaymeister Tobi ;)) und diese anschließend umhertragen muss hat er bestimmt große Füße, also Schuhe in Übergrößen.

    Logisch. Also fasse wir mal zusammen was so ein Weinhnachtsmann von Welt für Anforderungen an sein Schuhwerk in Übergröße stellen muss:

    Herrenstiefel in Übergrößen (wegen der großen Stampfer)

    Herrenstiefel Übergrößen Wasserdicht (Bei den Winden da draußen kann schon der ein oder andere Glühweinschluck auf die Stiefel gehen)

    Herrenstiefel in Übergrößen mit Durchtrittsicherung (die Berufsgenossenschaft und der angeschlossene Verein „Die fetten Kaminkletterer e.v.“ schrieben für jeden Kaminsteigevorgang ein Durchtrittssicheres Regelschuhwerk zum Schutz vor Nägeln oder Mistgabeln vor (§352 Abs. 1 Nr 4 der Schornsteinbekletterungsverordnung).

    Außerdem muss der Schuh noch antistatisch, öl-, säure-, lauge- und hitzebeständig sein. (Kleinen Kindern ist ja schließlich alles zuzutrauen!)

     

    Nichts leichter als dass dachte ich mir also und bin mit dem Auto mal wieder nach Heilsbronn zu Kyki Schuhe gefahren. Die Mädels, im Laden, kennen mich nun ja schon von so der ein oder anderen Schuhanprobierorgie, oder natürlich von meinem famosen Ausflug auf die Messe nach München. Nach den üblichen Begrüßungsritualen (erst mal den Laden um-queren und an jeder Ecke kurz Revier markieren) und einem leckeren Cappuccino hab ich mir dann das Schuhregal mit den Herrenschuhen in Übergrößen vorgenommen.

    Alles in allem war für den Schornsteinpiraten leider nix dabei. Aber so als normale Mensch (Ohne Vollbart und rotem Mantel) mit Übergröße war einiges an Herrenstiefel in Übergrößen geboten. Ich hab, für mich, ein Paar gefunden, ihr könnt ja hier mal raten welches und mir dann nen Kommentar posten. Dem Gewinner gebe ich am Ansbacher Weihnachtsmarkt drei Tassen dieses Getränkes aus. Na wenn das nix ist ;).

    In Liebe,
    Euer Flo.


  4. Flo zurück im Spiel

    Oktober 25, 2011 by Johannes

    Es tut mir leid, es tut mir leid, es tut mir leid…

    JA, ich gebe es ja zu. Ich hatte einfach keine Zeit zu bloggen, mir ständig die Finger wund zu schreiben und mir die Augen am Bildschirm zu zerstören.

    Aber Leute, bitte nicht sauer sein. Bei so vielen Terminen im Oktober hättet ihr auch keine Lust euch irgendwann nachts um Drei mit Themen wie Schuhe in Übergrößen oder Stiefel in Übergrößen zu befassen.

    Mal abgesehen davon bin ich nun ja wieder da. 300 Emails, 5000 Spamkommentare und ca 3766 Viagrawerbungen später:

    The King is back in the „Schuhzirkus of Übergrößen“. Flo rockt den Schuhstall, da klingelt die Kasse und die Schimpansen applaudieren.

    Anfangen möchte ich gleich mal mit einem recht sittsamen Thema zuwenden. Damenschuhe.

    Nein diesmal keine Damenschuhe in Übergrößen,QuadratTreter oder in XXL. Heute gibt’s einen kleinen Blogtipp über stinknormale (naja stinken tun die Schuhe ja hoffentlich nicht) Damenschuhe. Bei einem meiner ausgedehnten Trips durch die Welt der Schuhblogs ist mir im besonderen Maße shoequeen.org aufgefallen.

    Mädels aufgepasst: Ich, als wohl einziger, männlicher & nichtschwuler Schuhblogger, dieser Welt, kann euch sagen: Die Auswahl von „Schuhqueen“ ist im Regelfall durch aus als rattenscharf anzusehen und kann bedenkenlos von mir mit dem Prädikat „hochwertig“ empfohlen werden. Ein Besuch auf Ihrem Blog gilt also hiermit als Pflicht.

    Außerdem hat die nette Dame einen kleinen Shop für Fanartikel.
    So was ist bei mein-schuh-blog ja übrigens auch geplant. Produktsortiment:
    Starkbier, Doppelbock, Hopfenblüten- Tee & bestes Haarshampoo mit Hopfen Extrakt.

    Das war es auch schon wieder für heute. Morgen widme ich meine gesamte Aufmerksamkeit einfach mal dem Thema. Damenstiefel in Übergrößen, egal ob Damenstiefel in Übergrößen 42, Damenstiefel in Übergrößen 43, Damenstiefel in Übergrößen 44, Damenstiefel in Übergrößen 45 oder harte Dinger wie Damenstiefel in Übergrößen 46 & Damenstiefel in Übergrößen 47.

    Grüße Flo

    Bildrechte Simpsons: 20th Century Fox

  5. Kellerbräune extrem.

    Oktober 4, 2011 by Florian

    Feuerball extrem.

    Werte Damen und Herren,
    sehr verehrte Leser, HALLO IHR INTERNETKINDER!

    Mensch Mädels und Jungs, jetzt schaut doch mal aus dem Fenster. Ja richtig, dieser fette Feuerball der euer Bier in Rekordzeit auf unchristliche Temperaturen bringt nennt sich: Sonne.
    Dieses Teil kann eure Haut wunderschön rot machen (wie in Saw und so) oder auch den Strom für eure Daddelkisten an den Start bringen.

    Klar. Sonne taugt um über Sandalen in Übergrößen, oder Flip Flops (Zehentrenner in Übergrößen) zu bloggen.

    Aber mal ehrlich:Wenn Ihr die Wahl hättet zwischen im Büro sitzen inkl. Kellerbräune tanken, oder sich auf der Terrasse bei einem kühlen Gutmann Hefeweizen die Sonne auf den Ranzen (Bayrisches Wort für „Bauch“) scheinen zu lassen gibt es doch nur eine richtige Antwort.

    Richtig, von mir gibt’s heute nix mehr. Morgen wieder. Insider sprechen von einem Bericht vom Schlampenfest Nürnberg 2011 in welches ich am Samstag reingeraten bin. Amüsant war es.

    Ach übrigens.Der alte Schlawiner Tim Bendzko hat in seinem Video doch glatt mal wieder ne Strophe vergessen.

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=4BAKb2p450Q[/youtube]

    Ich muss nur noch kurz den Wald retten, danach flieg‘ ich zu dir.
    Noch 148.713 Kästen Pils exen, wer weiß was mir dann noch passiert.

    Frei nach BrotloseKunst

    Beste Grüße

    Florian
    (heute im BierSonneRemix & Leben am Pils der Zeit.)


  6. Hallo Ihr Vögel da draußen!

    September 29, 2011 by Florian

    Im ersten Post sollte das Lieblingsbier verewigt werden!

    Im ersten Post sollte das Lieblingsbier verewigt werden!

    Lange habt ihr gewartet und jetzt BAM da ist er: Der erste Schuhblog der sich nicht um die neusten Prada Highheels, die extravagantesten Stiefel und Omas heiße Unterwäsche dreht.

    Nebenher der erste Schuhblog welcher nicht von einer 25 jährigen Selfmade-Fashion-Queen betrieben wird und noch dazu aus Bayern kommt. Jetzt wird’s kriminell. Nicht?

    Doch mal von vorne. Wer schreibt hier eigentlich:

    Ich darf mich vorstellen: Florian. 21 Jahre alt, Fussballbesessen, Technoverliebt, angeblich ganz nett anzusehen und beim Verhalten irgendwo zwischen Schwiegermuttersliebling und Darth Vader angesiedelt. Ich komme aus einem Dorf mit mehr Rindviechern als Menschen. Dieses wiederum liegt im schwarzesten Loch Deutschlands: Bayern.

    Bei uns ist die Welt noch in Ordnung: Hier geht man noch jeden Sonntag in die Kirche, am Wahltag wird CSU gewählt und Sex hat man sowieso erst nach der Hochzeit. Noch Fragen?!

    Eines Tages auf einem unserer größten „WirsehenChinesenbeimFotosmachenzu“-Festen der Wiesn (auch bekannt als Oktoberfest) ist mir dann die kongeniale Idee gekommen einen Blog über Schuhe aufzumachen. Ja Schuhe.

    Weshalb Schuhe und nicht wie Millionen anderer jugendliche Blogger über Probleme des Alltags, Pornos oder korrupte Polizisten? Ganz einfach: Mit Polizisten kenne ich mich nicht aus, Pornos gibt’s in Bayern ja sowieso nicht und mit Schuhgröße 47 ist mal schnell Schuhe einkaufen gehen nicht drinnen. Da wird es jedes mal ein Kreuz (bayrischer Ausdruck für ein Problem) ordentliches Schuhwerk für meine Quadratlatschen zu finden.

    Ein Kumpel hat sich dann die Mühe gemacht mir diesen Blog einzurichten (Danke Johannes an dieser Stelle) und nun sitze ich auf einer alten Bierzeltgarnitur, trinke ein Radler und überlege mir wie ich diesen Blog voller Spiel, Spaß und Spannung wohl als erstes starte.

    Was tut man als erstes wenn man bloggt?

    Na klar, andere Blogs ansehen. Also mal fleißig gegooglet und festgestellt das alle anderen entweder einen kommerziellen Hintergrund haben oder nicht gepflegt bzw. scheiße sind (nix für ungut). Über Geheimtipps freue ich mich dennoch immer!

    Ich bin der erste. Ich schreibe Nonsens, habe Elfenfantenfüße und keine Ahnung von Schuhen.

    Drei gute Grunde mich zu verlinken und mir bei meiner Suche und dem Kampf für oder gegen schlechtes Schuhwerk in Übergrößen.

    Wer jetzt übrigens glaubt hier geht’s in Zukunft nur um Treter der hat sich geschnitten. Wenn ich schon blogge dann auch über Weltherrschaft, hypothetische Systemanalyse der subversiven Entwicklungsarbeit und das schlüpfverhalten kleiner Eichhörnchen.
    Grüße

    Flo

    Ps. Rechschreibfehler gehören übrigens dazu! Ich komm aus Bayern, des muss so.